Hach ja, der Amiga…

Beim durchstöbern der Google 500 Experiments Seite gab es doch tatsächlich ein “in Browser” Emulator des Amiga OS. Wow. Alles im Browser. Innerhalb von Sekunden geladen, voll funktionsfähig. Respekt. Da werden wieder Erinnerungen wach. Ich denk ich muss mal die alte Hardware wieder hervorkramen. Da stellen sich Fragen: lässt sich der Amiga überhaupt an modernen LCDs anschliessen? Sind 22 Jahre alte 3,5″ Disks noch lesbar? Ich spiel erstmal mit der Webseite …